Beratung

Die persönlichen Beratungsstunden ergaben sich im Anschluss an die bereits laufenden Deutschkurse und das Mentorenprogramm. Immer wieder kam die Frage auf, ob die Flüchtlinge in Deutschland überhaupt studieren können und wenn ja welches Fach und welche Voraussetzungen sie dafür erfüllen müssen. Viele Antworten konnten wir in den letzten Jahren mit den Flüchtlingen gemeinsam erarbeiten. Daher haben wir uns im Sommersemester 2017 dazu entschieden, aufgrund unseres erarbeiteten Expertenwissens wöchentliche Beratungsstunden anzubieten.

Wir können Geflüchtete im Moment hauptsächlich zu den folgenden Themenbereichen beraten:
  • Hochschulzulassung (z.B. Gültigkeit des im Herkunftsland erworbenen Abiturzeugnisses)
  • Studienmöglichkeiten in Deutschland
  • Studienfinanzierung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vernetzung mit International Office

Unsere Sprechstunden finden in unserem Büro in der Ludwigstraße 27, Raum G203 statt.
Im Wintersemester 2017/18 bieten wir zu folgenden Zeiten und nach Vereinbarung per E-Mail Sprechstunden an:


montags: 
17:00 - 19:00 Uhr (Phi)*

dienstags:
16:00 - 17:00 Uhr (Sinksar)

mittwochs: 
12:00 - 14:00 Uhr (Mariana)

donnerstags: 
16:00 - 18:00 Uhr (Andrea)
18:00 - 19:00 Uhr (Janina - nur nach Vereinbarung)

*Die Sprechstunde am Montag den 18.12.2017 findet von 10-12Uhr statt!